Montag, 24.Juli 2017

ThLA logo

Literatur in Kooperation

Seit 1993 veröffentlicht die Behörde Bücher und Broschüren, die im Rahmen der Aufarbeitung der DDR- und Stasi-Geschichte in Thüringen entstanden. Als Autoren schreiben Zeitzeugen, Historiker, Wissenschaftler, Pädagogen oder Studenten. Großes Interesse finden lebensgeschichtliche Publikationen. Wir freuen uns jederzeit über die Zusendung von Manuskripten.
Anfragen und Manuskriptangebote schicken Sie bitte per Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! an den Thüringer Landesbeauftragten. Beachten Sie dabei die in unseren Autorenhinweisen aufgeführten Regeln. Die Rücksendung unverlangt eingesandter Manuskripte kann nicht gewährleistet werden. Für Rückfragen steht Ihnen Dr. Anke Geier zur Verfügung.

Thematische Spannbreite bisheriger Veröffentlichungen:

Stasi – Strukturen, Aktivitäten, Wirkungsweisen
Biografien & Schicksale
politische Haft und Verfolgung
Opposition und Widerstand
SED-Politik, DDR-Alltag, Wahlen, Universität, Schule
Grenze, Aussiedlung, Flucht
Sowjetische Besatzungszeit, NKWD, Gulag und Stasi-Vorläufer
Volksaufstand 17. Juni 1953
Prager Frühling 1968
Friedliche Revolution 1989/90

 

Übersicht

Bräunicke, Sabine
Arbeitsgruppe „20 Jahre Friedliche Revolution in
Sondershausen“ mit Bildern von Michael Glaser
Die Friedliche Revolution in Sondershausen
176 S., Erfurt 2009, ISBN 3-932303-62-8

Fritsch, Werner / Nöckel, Werner
Antistalin. Opposition an der Universität Jena und deren Unterdrückung durch SED-Apparat und Staatssicherheit (1956-58)
164 S., Erfurt 2000, ISBN 3-932303-27-X

Grashoff, Udo
Der Demokratische Aufbruch
Von einer Bürgerbewegung zur Partei - 1989/1990
129 S., Erfurt 2004, ISBN 3-932303-42-3

Haase, Baldur
Die Schnapsampel brennt
60 S., Erfurt 2007, ISBN 3-932303-55-5

Haase, Baldur
George Orwells Bücher u. wie sie Orwells Leser in der DDR ins Zuchthaus führte
112 S., Erfurt 2005, ISBN 3-932303-47-4

Haase, Baldur
Kasper kontra Mielke. Die Geraer Puppenbühne und die unabhängige Friedensbewegung
124 S., Erfurt 1999, ISBN 3-932303-23-7

Haase, Baldur
Die Kartenlegerin von Suhl “Ich bin bei der Stasi gefangen...” (1955/56)
108 S., Erfurt 1998, ISBN 3-932303-16-4

Hermann, M. / Pietzsch, H. (Hg.)
DDR-Literatur zwischen Anpassung und Widerspruch FSU Jena
148 S., Jena 2011, ISBN 3-941854-53-6

Herz, Andrea / Fiege, Wolfgang
Haft und politische Polizei in Thüringen 1945 - 1952. Zur Vorgeschichte der MfS-Haftanstalt Erfurt-Andreasstraße
314 S., Erfurt 2002, ISBN 3-932303-34-2

Jäger, Eberhard / Raßbach, Hendrike
Struktur und Arbeitsweise des MfS an der Ingenieurschule für Maschinenbau Schmalkalden
48 S., Erfurt 1998, ISBN 3–932303–12–1

Jahn, Ute
Jugendwerkhöfe in der DDR
116 S., Erfurt 2010, ISBN 3-932303-63-6

Kistner, Josef
DDR-Umweltdrama gestoppt. Kampf um ein Eichsfelddorf
198 S., Borsdorf 2014, ISBN 978-3-86468-805-8

Kluge, Gerhard
Der "Nato-Professor" Walter Brödel
70 S., Erfurt 1999, ISBN 3–932303–19-9

Lenski, Katharina / Merker, Reiner
Zwischen Diktat und Diskurs
Oppositionelle Handlungsräume in Gera in den 80er Jahren
157 S., Erfurt 2006, ISBN 3-932303-51-2

Meinhold, Gottfried
Der besondere Fall Jena. Die Universität im Umbruch 1989-1991
447S., Stuttgart 2014, ISBN 978-3-515-10827-0

Mestrup, Heinz / Remy, Dietmar
“Wir können ja hier offen reden …”. Äußerungen vom Politbüro-Kandidaten und Erfurter Bezirkschef G. Müller. Dokumentation
203 S., Erfurt 1998, ISBN 3-932303-06-7

Mestrup, Heinz
Stadt, Kreis und Kreisparteiorganisation der SED in Mühlhausen während des pol. Umbruchs im Herbst 1989
86 S., Erfurt 1996, ISBN 3–932303–00-8

Metzner, Ina
Friedensbewegung in Erfurt/1978 bis 1983
166 S., Erfurt 2010, ISBN 3-932303-67-9

Müller-Enbergs, Helmut
Staatssicherheit in Greiz
59 S., Erfurt 2010, ISBN 3-932303-68-7

Müller-Enbergs, Helmut
Die Kreisdienststelle Eisenach und ihr inoffizielles Netz
39 S., Erfurt 2010, ISBN 3-932303-64-4

Neubert, Hildigund / Herz, Andrea / Remy, Dietmar
Thüringen in der Revolution des Herbstes ´89
27 S., Erfurt 2009

Offhauß, Diethelm
Die Stasi "in den eigenen vier Wänden". Konspirative Wohnungen des MfS in Rudolstadt
127S., Rudolstadt 2014

Prieß, Benno
Erschossen im Morgengrauen. "Werwolf"-Schicksale mitteldeutscher Jugendlicher
272 S., Calw 2002, ISBN 3-926802-36-7

Raue, Paul-Josef (Hg.)
Meine Wende. Wie Thüringer die friedliche Revolution meistern
174 S., Essen 2011, ISBN 978-3-8375-0529-0

Riegel, Peter
Der tiefe Fall des Professors Pchalek,
80 S., Erfurt 2007, ISBN 3-932303-54-7

Scheer, Udo
Reiner Kunze Dichter sein. Eine deutsch-deutsche Freiheit
271 S., Halle (Saale) 2014, ISBN 978-3-95426-075-3

Schwarz, Horst
Sieben Schritte zwischen Tür und Fenster (Hafterinnerungen)
63 S., Erfurt 2010, ISBN 3-932303-64-4

Spindler, Anja
Protestkulturen in Nordhausen im Herbst ’89
105 S., Erfurt 2007, ISBN 3-932303-57-1

Die Geschichte des Bürgerkomitees in Erfurt, Zeitzeugenberichte
223 S., Erfurt 2004 ISBN 3-932303-43-1

ThLA-Navigator

Wie können wir Ihnen helfen?

Geben Sie einen Suchbegriff ein:

> Alle Dienstleistungen


Interaktive Karte
Zwangsaussiedlungen in Thüringen

Diese interaktive Karte zeigt über 200 Orte in Thüringen, die von Zwangsaussiedlungen betroffen waren. Klicken Sie auf die Markierungen, um mehr zu erfahren. 

Legende: 
Gelb: Zwangsaussiedlungen 1952
Orange: Zwangsaussiedlungen 1961
Rot: Zwangsaussiedlungen in mehreren Jahren

Cover Bericht

Kontakt

Der Landesbeauftragte des Freistaats Thüringen zur Aufarbeitung der SED-Diktatur (ThLA)

Postfach 90 04 55 | 99107 Erfurt

Tel.: 0361 57 3114-951
Fax: 0361 57 3114-952
E-Mail:  info@thla.thueringen.de

Der Landesbeauftragte auf Facebook:

FB f Logo blue 100

Beratungsangebote

Persönliche Beratung und telefonische Anfragen sind zu den aufgeführten Sprechzeiten möglich.

Ihr persönlicher Beratungstermin

Cover GG18 H77 mittel